Binlayer – Start der Restplatzvermarktung

Mitteilung von BinLayer per Newsletter:

Sehr geehrter BinLayer-Webmaster,

wir haben soeben die Restplatzvermarktung Ihrer Werbeflächen aktiviert, um die Umsatzausfälle der letzten Wochen zu kompensieren. Wahrscheinlich wird aktuell noch nicht der vorherige, tägliche Verdienst erreicht, doch wir rechnen innerhalb der nächsten Tage noch mit einer deutlichen Steigerung der Auslastung.

Was ist die Restplatzvermarktung?
In der Restplatzvermarktung werden alle Werbekampagnen ausgeliefert, die den Standard-TKP* (4,00€ für LayerAds) nicht erreichen, sondern geringer vergütet werden. Somit kann die Auslastung Ihrer Werbeflächen dramatisch erhöht werden und dadurch natürlich auch Ihre Einnahmen. Sie können in Ihren Tagesstatistiken genau einsehen, wieviele Werbemittel über die Restplatzvermarktung ausgeliefert wurden und welche Einnahmen Sie damit erzielt haben. So können Sie den TKP leicht selbst errechnen. Eine genaue Angabe des TKP der einzelnen Kampagnen ist technisch leider aktuell nicht möglich.

Natürlich können Sie die Restplatzvermarktung auch deaktivieren, wenn Sie ausschließlich Kampagnen zum Standard-TKP ausliefern wollen. Dazu gehen Sie einfach wie gewohnt in die Optionen Ihrer einzelnen Werbeflächen unter „Meine Werbung“.

*Tausenderkontaktpreis – Vergütung für 1000 gültige Auslieferungen

>>> Mehr Informationen zu Binlayer

Verlinken Sie diesen Beitrag:

<a href="http://www.zaster.org/binlayer-start-der-restplatzvermarktung/">Binlayer – Start der Restplatzvermarktung</a>

Schreibe einen Kommentar

Name *
E-Mail *
Website

Zeitlimit zur Eingabe des CAPTCHA überschritten